Blog

01/21 Whitepaper: Hochenergetischer Single-frequency LIDAR Laser

In diesem Whitepaper präsentieren wir ein gepulstes MOPA-Design mit hoher Pulsenergie und geringer Linienbreite. Das System ermöglicht einstallbare Pulsdauern im Nanosekundenbereich, Wiederholraten bis zu einigen zehn Kilohertz und Pulsenergien bis zu 5 mJ. Anwendungen sind Atmosphärenmessungen wie LIDAR aus dem Flugzeug oder von einer Bodenstation. Download: nL_whitepaper_Pulsed_LIDAR

mehr lesen

Neujahrsgrüße

Ein besonderes Jahr geht zu Ende und wir gönnen uns eine kleine Pause… ab dem 04.01.2021 sind wir wieder für Sie da und freuen uns auf neue und spannende Projekte in 2021! Wir wünschen allen Geschäftspartnern, Freunden und deren Familien eine entspannte und fröhliche Weihnachtszeit und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Wir bedanken uns […]

mehr lesen

11/20 NEWS: neoLASE-Verstärkertechnologie für zukünftige LIGO Observation Runs

Die neoLASE-Verstärkertechnologie wurde als Laserquelle für zukünftige LIGO Observation Runs ausgewählt. „Es ist uns eine Freude, unsere Arbeit auf dem Gebiet der Gravitationswellenphysik fortzusetzen und auf höchstem Niveau Lasertechnologie zu liefern“, sagt Dr. Maik Frede, CEO von neoLASE. Zusätzlich zu den neoVAN-Verstärkern baut neoLASE die Laserelektronik um das gesamte MOPA-System zu bedienen und zu überwachen. […]

mehr lesen

06/20 Whitepaper: Einstellbare Pulsdauern im Nanosekundenbereich

In diesem Whitepaper präsentieren wir ein gepulstes MOPA-Design mit hoher mittlerer Leistung und hoher Pulsenergie im Nanosekundenbereich. Mit einer Ausgangsleistung von mehr als 70 W, einer Pulsenergie von bis zu 3 mJ und einstellbaren Pulsdauern im Nanosekundenbereich eignet sich das System ideal für LIBS- oder PLD-Prozesse. Download: nL_whitepaper_tuanable_ns

mehr lesen

11/19 Whitepaper: High Power Single-frequency Laser

In unserem neuen Whitepaper stellen wird ein kundenspezifisches neoMOS single-frequency Lasersystem mit mehr als 90 W Ausgangsleistung für die Satellitenkommunikation vor. Downloads: nL_whitepaper_Single-frequency Nd:YVO4 high-power master oscillator power amplifier laser system for second-generation gravitational wave detectors

mehr lesen

03/19 neoLASE entwickelt MOPA Laser für Hochgeschwindigkeits-LIBS

Das sortieren von Metallen ist aufgrund von Rohstoffmangel und der damit verbundenen höheren Wertigkeit der Materialien zu einer neuen Herausforderung geworden. In der Produktion werden Metalle oft gemischt und müssen im Anschluss wieder getrennt werden. Zur Analyse der Metalle werden bspw. gepulste Lasersysteme eingesetzt mit denen auf der Oberfläche des Metalls ein Plasma gezündet wird, […]

mehr lesen

01/19 SMAART-Laser eine neuartige, modulare Ultrakurzpuls-Systemplattform

SMAART (Smart modular all-in-one robust laser machining tool) hat sich zum Ziel gesetzt die Komplexität der Lasertechnologie zu minimieren, Ultrakurzpuls-Lasertechnologie kundennäher zu gestalten und bestehende Investitionsängste zu reduzieren. Zur Umsetzung kooperieren im Rahmen des SMAART-Projekts die neoLASE und die GFH GmbH um die Ultrakurzpuls-Lasertechnologie als Schlüsseltechnologie für den zukünftigen Erfolg Europas zu sichern. Die neoLASE […]

mehr lesen

01/19 neoLASE Verstärkersysteme für die stabilsten Anwendungen der Welt !

neoLASE amplifiers are additionally proven for the most stable and precise application of the world ! The neoVAN amplifiers are investigated in terms of spatial purity, power and frequency noise to achieve the high demands needed for precise laser measurements. See publication in Optics Letters.

mehr lesen

01/18 neoLASE developed MOPA laser for space debris detection

Scientists at the DLR Institute of Technical Physics work on a laser based monitoring system to determine the position of space debris with high accuracy. To localize the objects, they are tracked by an optical telescope and irradiated with laser pulses. The distance to the object is calculated using the time that the laser light […]

mehr lesen

11/17 neoLASE Amplifier betreibt European XFEL

Der European XFEL (X-Ray Free-Electron Laser) erzeugt ultrakurze Laserlichtblitze im Röntgenbereich mit einer Leuchtstärke, milliardenfach höher als die von herkömmlichen Röntgenstrahlungsquellen. Somit lassen sich atomare Details bspw. von Zellen und chemischen Reaktionen untersuchen, dreidimensionale Aufnahmen aus dem Nanokosmos machen, oder gar Vorgänge im Inneren von Planeten erforschen. Für die Erzeugung der Röntgenstrahlen werden zunächst ultrakurze […]

mehr lesen

09/17 Mehr Laserleistung für die Gravitationswellendetektion

Nach der ersten Messung von Gravitationswellen und einiger weiterer Detektionen in den ersten zwei Beobachtungsläufen der amerikanischen Gravitationswellendetektoren LIGO ist seit August die Steigerung der Detektorempfindlichkeit in vollem Gang. Als eine der ersten Maßnahmen installierte die Firma neoLASE ein Verstärkermodul zur Erhöhung der Laserleistung. Hierzu wurde das derzeit verwendete 35 W Lasersystem durch ein neoVAN […]

mehr lesen

08/17 Die nächste Generation modularer Lasersysteme

Die steigenden Anforderungen an Lasersysteme für die Materialbearbeitung erfordern neue Integrationsverfahren und Systemarchitekturen um eine möglichst hohe Flexibilität und Bandbreite zu ermöglichen. Für diesen Bereich entwickelt und vertreibt die Firma neoLASE modulare und hochintegrierte Kurz- und Ultrakurzpulslaser und vereinigt dabei die Vorteile von innovativen Pulslasern mit etablierten Festkörperverstärkern. Eine der neuesten Entwicklungen ist eine OEM […]

mehr lesen

02/17 Neue Verstärker und MOPA Produktlinie für den OEM Bereich vorgestellt.

neoLASE presents a short pulse laser platform specially developed for OEM customers. To cover a wide range of applications the highly flexible system input is either free space or fiber coupled and allow the customer using their own type of seed laser. Laser diodes are easily accessible and can be self serviced by instructed persons. […]

mehr lesen

05/16: Horizon 2020 Project ROBUST

Im Rahmen des Robust Projektes sollen zur Untersuchung von Meeresgesteinsproben zwei Technologien vereinigt würden.  Hierzu soll die Laserbasierte Spektroskopie (LIBS) mit einem unbemannten und autonomen U-Boot kombiniert werden. Downlaod the latest paper : Double pulse laser induced breakdown spectroscopy at 600 bar water pressure or see the ROBUST Video.

mehr lesen

03/16: BMBF Projekt Nukleus gestartet

Im Projekt NUKLEUS werden neuartige UKP-Laserstrahlquellen bei 2 μm mit einstufiger Konversion in den MIR-Bereich entwicklet. Besuchen Sie die EffiLAS Homepage mit aktuellen Ergebnissen.

mehr lesen

02/16: neoLASE am ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen beteiligt

Die Lasertechnologie für den ersten, direkten Nachweis von Gravitationswellen ist das Ergebnis einer erfolgreichen Kooperation des Max-Plank-Institut für Gravitationsphysik Hannover (Albert-Einstein Institut), dem Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und der neoLASE GmbH. „Ich arbeite seit fast 15 Jahren an der Laserentwicklung für Gravitationswellendetektoren und bin sehr stolz bei dieser bahnbrechenden Entdeckung mitgewirkt zu haben“ so […]

mehr lesen

01/16 Einfache Leistungsskalierung einfrequenter Laserstrahlung

Ein neu entwickeltes Verstärkersystem ermöglicht nun die Skalierung hochstabiler, einfrequenter Laserstrahlung mit einzigartiger Flexibilität und höchsten Ansprüchen. Sehen Sie hier die gesamte Pressemitteilung.

mehr lesen
Scroll Top Button